Aus dem Dornröschenschlaf erwacht…

Nach einer längeren Schlafphase, ist unsere Kopfballtrainingsanlage nun endlich wieder erwacht und wartet nun darauf, dass unsere Mannschaften jetzt auch mit ihr spielen.


Für Ihren Einsatz, die Unterstützung und das Engagement bei dieser Rolle als Prinzen, zur Erweckung der Anlage, möchte wir uns ganz herzlich bei der Fa. Mitsubishi Auto Brückner aus Dresden, sowie Rudolf Oehmichen und Jörg Heinrich ( beide SSV Turbine Dresden) recht herzlich bedanken.

Mit sportlichen Grüßen

Manuel Schön
Abteilungsleiter
SSV Turbine Dresden e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.