B-Jugend verteidigt den Stadtpokal !

Vorweg erstmal herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten, dem Team, dem Staff.


Das Spiel ist schnell erzählt, da es fußballerisch kein Augenschmaus war.

Es war ein Abnutzungskampf, um jeden Meter wurde gefightet, dass alles bei unerträglicher Hitze.

SFK ging sehr zeitig in Führung durch Felix Nagel, 9 min. In der ersten Viertel Stunde musste man Angst haben, Turbine bekam keinen Zugriff auf das Spiel.

Das änderte sich mit zunehmender Spielzeit. Man stand diszipliniert und sicher. Schnell wurde auch klar, dass SFK dieses Tempo nicht durchhalten würde. Wir machten immer wieder die Räume eng und setzten ein ums andere Mal Konter an, welche aber selten sauber ausgespielt wurden.

Dann kam die 31.min, ein tiefer Pass auf Dennis Reinhardt, er war durch und wurde kurz vor dem Strafraum von den Beinen geholt. Pfiff, alle erwarteten zu recht eine rote Karte, doch die schwache SRin gab Freistoß und nur Gelb. ….es wird immer ihr Geheimnis bleiben.

Der Torwart stellt seine Mauer, um sich die Pille trotzdem plaziert in die Torwartecke schießen zu lassen. ….Riesenjubel, der Ausgleich durch unseren Kapitän Leon (die SGD hat auch ohne deinen Support gewonnen 😉).

Halbzeit, ein gerechtes Unentschieden. Fast alle Spieler sahen nicht wie 40, sondern 80min aus.

Die zweite Halbzeit ist schnell erzählt, nach noch anfänglichen Kontern, spielte sich der Kampf eigentlich nur noch in unserer Hälfte ab. Und wichtige Spieler waren mit ihrer Kraft am Ende, mussten gewechselt werden.

Alles deutete auf eine Verlängerung hin, uns konnte nur noch ein Wunder retten, denn eigentlich konnte es nur eine Frage der Zeit sein, wann SFK treffen würde. Doch dann die 78.min, Foul an der Mittellinie, Jonah mit einem langen Ball auf den Elfmeterpunkt, unser Fußballgott Nick Donner trifft die Kugel perfekt mit dem Kopf und der Ball senkt sich über den Keeper ins Tor. ….unfassbar.

Danach clever Zeit von der Uhr genommen, taktische Wechsel und Abpfiff. Unglaublicher Jubel, strahlende Gesichter, das unmögliche möglich gemacht, war man doch als Außenseiter in dieses Spiel gegangen.

POKALSIEGER! !!!!!!

Wir ziehen alle den Hut vor Euch, denn dieses Spiel hat der Willen gewonnen und das Wir sind ein Team. Riesen Dank an die Borea Jungs Jonah und Dennis, Riesen Dank an Philipp von unserer C, wir sind stolz auf euch.

Noch kurz etwas zum SR Kollektiv, ein solches Spiel hätte eine bessere Leitung verdient. ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.