…. vor 10 Jahren an der Pfotenhauerstraße 79 in Dresden bei Turbine Dresden

Das neue Funktionsgebäude konnte ab 15.11.2010 erstmals durch unsere Fußballer und Tischtennisspieler genutzt werden.

Leider wurde die Inbetriebnahme durch das plötzliche Ableben von Egbert Lehnert überschattet.

Ganz in seinem Sinne wurde die Sportanlage mit dem neuen Kunstrasen Spielfeld und nun mit dem neuen Gebäude dennoch übernommen. Eine herrliche Anlage und alles auf dem neuesten Stand.

Die offizielle Übernahme der gesamten Sportanlage erfolgte dann Anfang Dezember 2010 im Rahmen einer feierlichen Zusammenkunft mit allen Vertretern der Baufirmen, des Architekturbüros, Vereinsvertretern und Vertretern der Landeshauptstadt Dresden.

Der Verein bedankte sich bei allen, die das Projekt in Gang brachten und danach auch umsetzten.

In den letzten  Jahren wurde in Johannstadt das Sporttreiben durch diese neue Anlage geprägt und unser Verein hat sich eine wunderbare Sportstätte zu eigen gemacht.

von Andreas Ruppricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.