Ergebnisse 22.11. – 26.11.

SG Dölzschen – Erste Männer  0:0

Erste Männer – Radebeuler BC 2  2:0

FC Dresden – Zweite Männer  1:1

SG Gebergrund Goppeln 2 – Dritte Männer  2:1

 

Senioren – Hainsberger SV  2:0

 

Dresdner Fussballlöwen 2 – Sportfreunde Schröder  0:5  (Pokal)

FK Elbtal – SG Klotzsche  0:2  (Pokal)

 

B-Jugend – Dresdner SC  2:1  (Pokal)

 

C-Jugend – VfB Zittau  1:3

Kämpferische Einstellung und Schlussoffensive wurden nicht belohnt. Zittau war der erwartet starke Gegner, der aber in der Tabelle am nächsten nach oben steht.

Zwei unglückliche Gegentore, wo wir nicht richtig zupackten, brachte Zittau in Front. Nach vorn gelang uns wenig, weil wir im Mittelfeld und im Sturm zu schwach agierten. Mit dem Anschlusstreffer in der zweiten Halbzeit gelang es uns sogar Zittau in die eigene Hälfte zu drücken.

Wir waren dem Ausgleich nahe nutzen aber die Chancen nicht. So kam dann Zittau in den Schlussminuten beim „Alles oder Nichts“ von Turbine zum Kontertor.

Ein Sieg von Zittau, der uns aufzeigte was uns immer noch fehlt.

 

VfB Hellerau-Klotzsche – D-Jugend  1:0 (Pokal)

FV BW Zschachwitz – D-Jugend  0:4

 

E1/E2: Teilnahme beim Hallenturnier des SV Einheit Kamenz:

in der Lessingstadt wurde die Hallensaison mit einem grundsoliden und ordentlichen Auftritt eröffnet.

Mit 7:3 Toren (bei 2 S / 1 U / 1N) wurde in der Vorrunde das Halbfinale nur denkbar knapp verpasst, im Spiel um Platz 5 gegen Königsbrück dann aber im Entscheidungsschießen vom Punkt ein zufriedenstellender Platz 5 erreicht. Glückwunsch an die Turniersieger vom VfL Pirna Copitz (vor GW Görlitz, Hochkirch und den Gastgebern aus Kamenz)

 

Durch die Witterung mussten die Auswärtsspiele der A / B / D2 abgesagt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.