Ergebnisse 09.12. – 10.12.

Erste Männer – TSV Cossebaude  5:0

SV Helios 24 Dresden 2 – Zweite Männer  4:1

TSV Rotation Dresden 2 – Dritte Männer  3:1

 

Senioren – TSV Cossebaude  3:0

 

A-Jugend – SpG Weißig/Neugersdorf 2  5:0

 

VfB Hellerau-Klotzsche  – B-Jugend  0:15

 

SG Weixdorf – C-Jugend  3:2

 

D2: Teilnahme beim 7. Weixdorfer Hallencup – Platz 5 / 8

 

E1: Teilnahme beim E1-Turnier des NFV GW Görlitz – Sieger Silberrunde / Platz 5

In der Neißestadt zeigte unsere E1 vier solide Spiele gegen die lokalen Mannschaften und blieb dabei jeweils ohne Gegentor. Zwei schwache Spiele in der Vorrunde gegen die Konkurrenz aus dem eigenen Stadtverband (Striesen und Radebeul) sorgten aber dafür, dass die Goldrunde und damit eine mögliche bessere Platzierung verpasst wurden. Ingesamt aber ein Turnier mit 4S/2N und positiver Tordifferenz.

G-Jugend: Teilnahme beim 7. Weixdorfer Hallencup – Platz 2 / 12

Ein fast perfektes erstes Hallenturnier !

Am gestrigen Sonntag spielte unsere G-Jugend ihr erstes Hallenturnier , bei unseren Freunden von SG Weixdorf. Die Aufregung bei Spielern , Eltern , Omas , Opas und so weiter und so fort , war riesen groß . Alle waren gespannt , wie spielt die Mannschaft , wie macht sich mein Sohn/Enkel , wie schneidet die Mannschaft ab .
Wie vom Trainer (Förster) am Donnerstag vorausgesagt , wurde es ein anderes gespiele wie beim Training , wo man denken musste unsere Jungs spielen erst seit zwei Wochen Fußball . Andere Gegner , anderer Fussball !
Und man muß sagen , unsere Jungs haben alle überrascht ! Eine klasse Leistung von allen , brachte den Erfolg .
Zum Turnier:
Es wurde in zwei Staffeln zu sechs Mannschaften gespielt , jeder gegen jeden .
Staffel A:  SG Weixdorf , Chemnitzer FC , Soccer for Kids , Reichenberg-Boxdorf , Weixdorf(rot) , SG Striesen
Staffel B:  Dresden Löbtau , Borea Dresden , Weixdorf(orange) , Hallescher FC , SV Loschwitz , Turbine Dresden
Unsere Staffelspiele konnten wir alle ,(außer gegen Weixdorf 1:1), mit einer Souveränität gewinnen . Was uns als Trainer stolz macht ! Unsere Arbeit kommt langsam an !
Somit waren wir nach der Vorrunde Staffelsieger vor Weixdorf (orange) und konnten solche namhaften Mannschaften wie Borea Dresden und den Halleschen FC hinter uns lassen .
In der anderen Staffel setzten sich Reichenberg -Boxdorf vor dem Chemnitzer FC durch .
Im Halbfinale ging es dann gegen kein geringeren Gegner wie den Chemnitzer FC . Aber auch diese Aufgabe bewältigten unsere Jungs bravourös und zogen verdient ins Finale ein .
Das zweite Halbfinale konnte Reichenberg-Boxdorf für sich entscheiden , somit stand das Finale fest .
Im Finale konnte unsere Mannschaft schnell in Führung gehen , aber danach wurde es etwas ruppig von seitens Boxdorf . Boxdorf glänzte durch einige Fouls und Unsportlichkeiten , wodurch sich unsere Jungs etwas beeindrucken ließen .
Und so kippte das Spiel und wir verloren unglücklich mit 2:1 das Finale und belegten am Ende den zweiten Platz . Was vorher niemand vermutet hätte . Schade , aber trotzdem eine fantastische Gesamtleistung unserer Jungs .
Und in der Halle waren WIR die „Sieger der Herzen“.
Zur Siegerehrung wurden aus jeder Mannschaft ein von allen Trainern gewälter Spieler in das Allstarteam berufen . Die Wahl der Trainer fiel bei unserer Mannschaft auf David Büttner . Das hat er sich verdient , nach seiner gezeigten Leistung .
Ich muss aber trotzdem nochmal , der ganzen Mannschaft , mein Lob für die erbrachte Leistung aussprechen . Auch wir als Trainer hätten das nicht erwartet . Um so besser , das ihr gezeigt habt , was ihr „schon bringt und leisten könnt“.
Darauf müssen wir jetzt aufbauen und versuchen die nächsten Turniere auch so in etwa zu gestalten .
Zum Kader gehörten:  Gustav , Max , Eliah , Jonas , David , Karl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.