Ergebnisse 12./13.01.

ERSTE Männer: Platz 2 beim Hallenturnier des Radeberger SV hinter der LK-Mannschaft von Großröhrsdorf 

Turnierplan Online

 

FK Elbtal / Sportfreunde Schröder: Hallenstadtmeisterschaft im Futsal 

FK Elbtal Platz 5 / Sportfreunde Schröder Platz 7

 

C-Jugend: Platz 4 bei der Hallenstadtmeisterschaft im Futsal 

Nach Steigerung im Verlauf des Turniers Platz 4

Bei dem Futsalturnier in der Hallenmeisterschaft des Stadtverbandes brauchte die C- Junioren eine Anlaufphase, aber über Kampf und Einsatz kam man in das Turnier zurück.

Mit einer guten kämpferischen Einstellung wurde dem späteren Turniersieger Soccer for Kids ein Punkt abgetrotzt. Im Spiel um Platz 3 gegen den FV Laubegast ging es in das 6m Schießen.

Nach mehren beidseitigen Versuchen hatte dann die „Ostdresdner“ das bessere Ende. Im Tor konnte sich Bendix über das ganze Turnier auszeichnen und überzeugen.

Turnierplan und einige Bilder bei fupa

 

D1 – Pirna – Platz 4 beim mit LK-Mannschaften besetzten Turnier in Pirna 

D1 Junioren – Der Stadtmeister im Futsal hat sich im Turnier bei Pirna Copitz selber geschlagen:
Trotz Spiel mit dem geliebten Spielgerät Futsal auf große Tore, konnte nur Platz 4 erreicht werden. Aber, dieser gilt grundsätzlich als gewonnen! Ein starkes Teilnehmerfeld mit Mannschaften der Landesklasse haben es uns nicht einfach gemacht.
Freital Hainsberg gewann das Finale mit 5:0 gegen Post Nürnberg. Nürnberg hatte sich zuvor ein 2:1 Sieg gegen uns hart erarbeitet. Leider trafen wir als Zweiter der Gruppe A auf Nürnberg, denn: An diesem Tag haben wir uns selbst zweimal geschlagen. Im Auftaktspiel durch Eigentor und Überheblichkeit dem späteren Gewinner des Sparkassen Pokal unterlegen, krönten wir den Tag mit Verlust des Spiels um Platz 3. In Führung und dominierend, machte die Abwehr einen selten Fehler. Dem nicht genug, rollte der Ball dem Torwart unter dem Fuß zur 2:1 Niederlage gegen die Gastgeber ins Tor durch.
Leider wurde der beste Torschütze nicht ausgezeichnet, denn den hätten wir von Turbine mit Lucas gestellt. Erfahrung, einen Futsal und Gummibärchen gewonnen, dass haben alle Teilnehmer in Copitz, bei einem super organisierten Turnier.

D1 – Platz 8 von 10 beim stark besetzten D-Turnier in Aue: 

Turnierplan Online

 

D2 – Platz 12 und damit zweitbeste Dresdner Mannschaft bei der 1. Vorrunde der D-Jugend beim Dubai Cup 

Turnierplan Online

 

E1/E2 – Platz 4 beim Turnier des FC Pirna

Sonntag zu Gast beim Hallenturnier des 1.FC Pirna

Bei diesem Turnier nahmen sechs Mannschaften teil. Gespielt wurde Jeder gegen Jeden.
Teams: 1.FC Pirna I, 1.FC Pirna II, RB Dresden, SV Loschwitz, SV Sachsenwerk, SSV Turbine
Gegner Nummer eins war Sachsenwerk. In diesem Spiel mußten wir uns dem späteren Turniersieger mit 0:3 geschlagen geben.
Das Spiel gegen Loschwitz lief dann schon besser. Schnell gingen wir 1:0 in Führung. Doch kurz vor
Schluß konnte der Gegner noch zum 1:1 ausgleichen. Gegen RB Dresden konnten wir dann unseren ersten Dreier einfahren. Nach 10 Minuten stand es hier 4:0.
Das torreichste Spiel des Turniers war unser Spiel gegen die Zweite von Pirna. In jeder Minute wurde gejubelt. Endstand 8:1 aus unserer Sicht. Unser letztes Spiel des Tages war sehr ausgeglichen und spannend. Erst ging der Gastgeber in Führung, dann gingen wir in Führung. Da waren gerade mal vier Minuten gespielt. Pirna schaffte den Ausgleich und nur Sekunden vor Schluß leider auch den 2:3 Siegtreffer. Bis zur letzten Minute des letzten Spiels des Turniers standen wir auf Platz drei. Doch Loschwitz schaffte den Ausgleich gegen Sachsenwerk und so rutschten wir knapp auf Platz vier. Schade, nach der Steigerung hätten die Jungs sich den 3. Platz verdient!

Es spielten: Justin, Carl, Marino, Nils, Kevin, Richard, Marino, Niklas, Dion

 

E3/E4 – Platz 6 beim E1-Turnier des VfB Hellerau Klotzsche 

Ordentliche und motivierte Leistung – leider mit kleineren Fehlern in den entscheidenden Spielen… Trotzdem ein Auftritt auf dem man aufbauen kann.

Turnierplan Online

 

F1/F2: mit nur einer Niederlage Platz 7 von 10 Mannschaften beim Hallenturnier des Radeberger SV

Also leider waren diesmal die Meistertrainer vom Weixdorfer Turnier (Mario, Alex, Jan) nicht vor Ort bzw.nicht aktiv … 10 Mannschaften starten pünktlich 8.30 Uhr das Turnier. Wir in Staffel B. Wie so üblich mit einer Niederlage (0:2) gegen Löbtauer Kickers gestartet – trotz Chancenvorteilen.
Von da ab war jedes Spiel ein Endspiel. Als nächstes gegen Loschwitz “B” (die “erste Garde” war zur Hallenstadtmeisterschaft). Klar und deutlich 4:0 gewonnen; gut durchgewechselt. Dann gegen Liegau-Augustusbad (gestartet mit 2 Siegen; später Turnierzweiter) – 1:1 (nach 0:1 Rückstand). Dann zum entscheidenden Spiel in der Staffel B gegen Weissig (später Turniersieger). Schnell 1:0 geführt; dann 1:3 zurückgelegen; noch das 3:3 gemacht. Leider war dann die Zeit um ….
Deshalb blieb (Unentschieden bringen halt nur 1 Punkt) nur Platz 4 und das Spiel um Platz 7. Das klar gegen Südwest mit 5:1 gewonnen. Viele Spieler haben sich in Torschützenliste eintragen können. Von 5 Spielen nur eins verloren – trotzdem nur Siebenter. Malte (neben 2 anderen Kickern) als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet. Fazit: Wir lernen; künftig gleich von Anfang an erfolgreich und konzentriert spielen !
Danke an Quentin, Jonas, Emil, Malte, Denis, Marek, Jakob, Marie, Ben und Edgar.

G1: Turniersieger beim Hallenturnier des Radeberger SV 

Am Wochenende spielte unsere G-Jugend  beim Radeberger Hallencup .

Es wurde 4 gegen 4 auf Minitore , ohne Tormann gespielt . Es gab 2 Gruppen zu je 4 Mannschaften .

Gruppe A:  SG Ullersdorf , SV Loschwitz , Radeberger SV 1 , Turbine Dresden

Gruppe B:  Radeberger SV 2 , Radebeuler BC , Liegau Augustusbad , Neustadt/Sachsen

Unsere Mannschaft , konnte wieder mit drei Siegen aus der Vorrunde ( 9:0 P , 8:2 T) , als Tabellen Erster ins Halbfinale gehen. Alle waren sehr konzentriert bei der Sache . Im Halbfinale trafen wir auf Liegau Augustusbad aus der anderen Gruppe , konnten sie aber ohne große Probleme mit einem hohen Sieg ins kleine Finale schicken .

Im großen Finale traf unsere Mannschaft auf Neustadt/Sachsen , eine Mannschaft die wir noch nicht kannten. Nach kuzzeitigem Rückstand konnte unsere Mannschaft auch diesen Gegner in die Knie zwingen und als Turniersieger nach Hause fahren . Klasse Leistung von allen !

Liam konnte sich noch den Preis als bester Torschütze sichern . Daumen hoch dafür !!!

Wieder ein Turnier ohne Punktverlust , 5 Spiele – 5 Siege  !!! Spitze!!!

Zum Kader gehörten:  Liam , Cedric , Tim B.W. , Mares , Oliver , Mohammed , Yari , Quinn

Turnierplan Online 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.